Umwelt

AKER PLASTIK verpflichtet sich zur Umwelt.

AKER PLASTIK hat sich dem Ziel der Führung in den Bemühungen zum Schutz der Umwelt gewidmet und passt sich definitiv an sämtliche umweltfreundliche Applikationen in ihrem eigenen Geschäftsbereich an. Der Fokus auf nachhaltige Strategien und umweltverträgliche Verbesserungen sind ein Teil der Unternehmens- und Gesellschaftskultur. Wir möchten mit Ihnen unsere Vision und eine Methode teilen, mit der wir permanente Verbesserungen durchführen, um einen Wettbewerbsvorteil mit hochqualitativen Produkten und Dienstleistungen zu erreichen.

 

Betriebliche Umweltpolitik unseres Unternehmens

AKER PLASTIK hat sich dem Ziel der Führung in den Bemühungen zum Schutz der Umwelt gewidmet und passt sich definitiv an sämtliche umweltfreundliche Applikationen in ihrem eigenen Geschäftsbereich an. Unsere Politik besteht daraus, sich allen anwendbaren regulativen, gesetzlichen und anderen Anforderungen anzupassen und sich um die Prävention der Umweltverschmutzung zu kümmern. AKER PLASTIK bemüht sich darum, alle Methoden und Materialien einzusetzen, um Abfälle zu minimisieren und ihre negativen Einflüsse auf die Umwelt zu reduzieren bzw. aufzuheben.

 

AKER PLASTIK wendet ein konsequentes Umweltmanagementsystem (EMS) an, das den Anforderungen von ISO 14001 Internationale Umweltnormen (EMS: Environmental Management System) entspricht. Die Definition unserer Position in den Internationale Umweltmanagementsystemnormen (EMS) gewährleistet die Erhöhung unserer vorhandenen Aktivitäten um die Umwelt mit dem Beitrag unserer Mitarbeiter sowie die Regulierung und Revision unserer Umweltziele.

 

Deklaration der Umweltmission

AKER PLASTIK ist entschlossen, eine verantwortliche Repräsentantin der Umwelt zu bleiben. Diese Entschlossenheit reflektiert sich in den Produkten und Dienstleistungen an unsere Kunden, in Design und Betrieb unserer Anlagen, die Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter und der Interaktion mit unseren Geschäftspartnern.
Wir haben uns selbst dazu entschlossen, verantwortliche Umweltbeauftragte zu werden, um ein gesundes Leben und gesunde Bedingungen für unsere Mitarbeiter und Nachbarn zu gewährleisten. Solange wir alle unsere Aufgaben mit festem Glauben übernehmen, werden wir glücklich sein, im persönlichen Leben oder im Geschäftsleben einen positiven Einfluss auf die Umwelt auszuüben und etwas zu bewirken.
Wir sind uns bewusst, dass wir Initiativen eingehen müssen, um die Produktivität zu erhöhen und die Kosten zu senken. Mehr zu tun in diesem Feld, um nicht nur unsere Ressourcen zu schützen, sondern auch nächsten Generationen eine Welt zu hinterlassen, in der gelebt werden kann, wird immer ein Fokus von AKER PLASTIK sein.

 

Initiative Energieeinsparung

  • Alle Beleuchtungssysteme in sämtlichen Büros und Arbeitsfeldern (Anlagen) von AKER PLASTIK wurden mit umweltverträglichen, quecksilberfreien, umweltfreundlichen Lampen ausgetauscht. Die ersetzten Beleuchtungssysteme bieten Umweltnutzen, bessere Beleuchtung und Energieeinsparung.
  • Die bedeutsame Reduzierung im Stromverbrauch hat eine Erhöhung von ca. 8 Grad in den Formkühlungstemperaturen gebracht.
  • Der Einfluss auf die Auslagen wurden minimisiert und ein überwachbarer, positiver Trend im Verbrauch erreicht .
Gewinne im Schutz von Naturressourcen
  • Durch die Verwendung von papierfreien Systemen wurde die Papierverwendung in allen Kopierprozessen, Arbeitsanweisungen, etc. eliminiert.
  • Alle Zahlungsdaten werden elektronisch weitergeleitet.
  • Damit Schlüsselpersonal die erforderlichen Informationen erreichen kann, wurde ein Computernetz angelegt, das die vorhandenen Systeme mit einfasst.
  • Bei Kopierprozessen innerhalb des Unternehmens werden zweiseitige Kopien angeregt.
  • Gute Umweltanwendungen (GEP) wurden eingeführt, um die Haltung und das Benehmen von Mitarbeitern innerhalb der Organisation festzusetzen. Die Unterbindung der Verwendung von überflüssigen Materialien hat sowohl zur Reduzierung der Energie im Recycling als auch zur Verhinderung von Materialverschwendung beigetragen.
  • Um die Nutzung von kostenschweren Bechern zu unterbinden, wurden den Mitarbeitern Kaffeetassen und Getränkebehälter für ihre eigene Nutzung übergeben.

 

Initiative Recycling

Sämtliche Papiere und Papierprodukte, Kunststoffbehälter, Stahl- und Aluminiumbehälter werden in einem von AKER PLASTIK angelegten Recyclingzentrum mit der Beteiligung sämtlicher Mitarbeiter gesammelt. Mitarbeiter, die in ihren eigenen Haushalten keine Recyclingmöglichkeiten haben, werden angespornt, ihre Recyclingprodukte in dieses Sammelzentrum zu bringen.
Die eingedrückten Produkte und Materialien werden gesammelt und an lizenzierte Recyclingfirmen verkauft. Kunststoff wird durch Wiederverwendung bzw. Zerstörung mit weniger als 1% Abfall zum Recycling abgeführt.
Durch ein weiteres Unternehmen werden Printer- und Fotokopiertoner aufgefüllt und wiederverwendet.

 

Bemühungen um Minimalisierung von Karbonfußspuren
  • AKER PLASTIK hat ihre Forschungen und Bewertungen zur Minimalisierung von Transportkosten pro Last und Karbonemissionen sowie zur Maximalisierung von Produktentwicklung und Produktproduktivität abgeschlossen.
  • AKER PLASTIK bietet ihren Kunden ein Recyclingprogramm zur Rückgabe von benutzten Verpackungen, mit denen die Produkte abgesendet wurden, zur Wiederverwendung.
  • AKER PLASTIK entwickelt immer wieder neue Methoden und führt Forschungen durch, um weniger Energie zu versrauchen und weniger Abfall zu produzieren und für neue, wiederverwendbare Produkte.
Kontakt

Wir, AKER PLASTIK, unterstützen das elektronische Bewusstsein mit einem hochentwickelten Computernetz und SAP-Programmen zur Datenübertragung als ein Teil des Lebens von Menschen.

 

Umweltmanagementsystem (UMS)

Das Umweltmanagementsystem kümmert sich um Probleme und erhöht den Einfluss unserer Umweltaktivitäten durch die Beteiligung der Mitarbeiter, Revision der Umweltziele und lokalen Netzen innerhalb des Unternehmens.
Diese Anwendungen zielen darauf ab, Umweltpollutionen durch alle regulativen, gesetzlichen und weiteren Anforderungen und erforderlichen Anwendungen und Verbesserungen zu verhindern. AKER PLASTIK ist entschlossen, sämtliche ihr zur Verfügung stehenden Methoden und Materialien einzusetzen, um die Anzahl von Abfallprodukten und ihre negativen Einflüsse auf die Umwelt zu reduzieren bzw. abzuschaffen. AKER PLASTIK kooperiert mit ihren Lieferanten im Bereich Produktverteilung und -verpackung mit derselben Umweltsensibilität, um ihre Kunden dazu anzuregen, wie Abfälle , die die Umwelt verschmutzen könnten, reduziert werden können.



Katalog

Kontaktdetails
Adresse

Atatürk Bulvarı No:2
Haraççı, Arnavutköy
34281, İstanbul, Turkey

Kontakt

Email: info@akerplastik.com.tr
Telefon: +90 212 683 0040


Aker Plastics © 2014

Rechtliche Warnung